Blogs

Schulsport benoten

Verfasst am 24.01.2017
Kategorien: Bildungspolitik

Das besagt der Rahmenlehrplan Der Rahmenlehrplan legt fest, worauf der Lehrer bei der Unterrichtsgestaltung und Bewertung der Schüler Wert legen soll. In Deutschland gilt, dass Bildung Ländersache ist. Daher verfasst jedes Bundesland seine eigenen Richtlinien. Je offener und allgemeiner dieses Dokument verfasst wird, desto mehr Freiheit obliegt dem Lehrer bei der Planung des Unterrichts. Weiterlesen

Online Nachhilfe – Lernsoftware und Nachhilfeplattformen

Verfasst am 16.01.2017
Kategorien: Rund um Nachhilfe

Bereits junge Kinder und Schüler verbringen viel Zeit am Computer und im Internet. Dabei ist der Computer schon längst nicht mehr ein reines Unterhaltungsmedium, sondern auch die Nummer eins der Informationsbeschaffung. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es immer mehr online Nachhilfe Plattformen und - Foren entstehen, die versuchen, die schulischen Probleme der Schüler abzufangen. Skypen mit dem Nachhilfelehrer Neben dem physischen Nachhilfeunterricht, der entweder in einem Institut oder … Weiterlesen

Lernschwächen und Lernstörungen

Verfasst am 09.01.2017
Kategorien: Lerntherapie und Lernstörungen

Probleme in der Schule bedeuten nicht automatisch, dass eine Person faul ist. Häufig verbergen sich Lernschwächen hinter den Schwierigkeiten. Wichtig ist, diese schnell zu erkennen, damit die betroffenen Schüler entsprechend gefördert werden. In diesem Artikel sollen die gängigsten Lernstörungen in einem Überblick aufgezeigt werden. Woran sind Lernschwächen zu erkennen? Rechnen, Schreiben und Lesen sind für die persönliche und soziale Entwicklung von Menschen unumgänglich. Das logische Denken … Weiterlesen

Virtuelles Lernen – die positive Wirkung der digitalen Spiele

Verfasst am 03.01.2017
Kategorien: Lerntipps und Lernstrategien

Computerspiele gehören seit knapp 2 Jahrzehnten zu unserem täglichen Leben dazu. Egal ob Jump & Run Spiele, wie Super Mario, Autorennen, Geschicklichkeits- oder Strategiespiele, wie Die Siedler, hat wohl jeder schon mal gespielt. Doch wie beeinflussen Computerspiele unser Gehirn? Wir erklären die Funktionsweise des virtuellen Lernens. Strategisches Denken und Geschicklichkeit dank digitaler Spiele Spielen ist für die kindliche Entwicklung ein wichtiger Baustein. Neben der Konzentrationsfähigkeit … Weiterlesen

Klassenfahrten – Lernen einmal anders

Verfasst am 18.12.2016
Kategorien: Pädagogik

Wenn der Termin zur Klassenfahrt näher rückt, steigt die Freude bei den Schülern oft ins Unermessliche. Schulfrei für einen- oder mehrere Tage. Doch warum sind Klassenfahrten auch aus pädagogischer- und schulischer Sicht so wichtig? Wir klären auf. Ausflüge in jeder Klassenstufe Als Klassen- bzw. Studienfahrt gelten sowohl Tagesausflüge als auch längere Reisen innerhalb des Klassenverbandes. Während in den unteren Klassenstufen oft eintägige Unternehmungen durchgeführt werden, verändern sich … Weiterlesen

PISA-Studie – Die länderübergreifende Leistungskontrolle

Verfasst am 10.12.2016
Kategorien: Bildungspolitik

Am 06. Dezember 2016, wurden die Ergebnisse der PISA-Studie 2015 veröffentlicht. Deutschland landet demnach auf dem Platz 16. Doch was ist die PISA-Studie eigentlich und wer wird kontrolliert? Wir klären in diesem Artikel auf. Das ist die PISA-Studie Die PISA-Studie wird seit dem Jahr 2000 in einem dreijährigen Turnus durchgeführt. Organisator ist die OECD, die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Bei der Untersuchung werden 15-jährige Schüler aus verschiedensten Ländern … Weiterlesen

Phänomene statt Unterricht – Finnland schafft die Schulfächer ab

Verfasst am 05.12.2016
Kategorien: Bildungspolitik

Anfang November 2016 wurde es offiziell. Finnland möchte sein Schulsystem ändern und Schulfächer abschaffen. Wie genau das aussehen soll und ob die finnischen Kinder dann überhaupt noch in die Schule müssen? Wir klären auf. Was steckt hinter der Abschaffung der Schulfächer? Die Entscheidung der finnischen Bildungsexperten konnte jeder entweder im Internet, im Radio oder in den Fernsehnachrichten lesen bzw. hören. Es sollen keine klassischen Fächer wie Mathe, Chemie oder Physik unterrichtet werden, … Weiterlesen

Sprachapps – Stirbt die Sprachennachhilfe aus?

Verfasst am 29.11.2016
Kategorien: Lernmethoden und Lerntechniken

Mit Apps für das Smartphone versuchten Jung und Alt Wissenslücken ganz bequem und mobil zu schließen. Doch reicht eine Sprachapp aus, um tatsächlich fließend Sprachen zu lernen? Wir möchten die Funktionsweise und die Erfolgschancen von Sprachapps einmal unter die Lupe nehmen. Apps nutzen, um Sprachen zu lernen App ist die Abkürzung für application (engl = Anwendung) und bezeichnet kleine Zusatzprogramme, die sich jeder Smartphone- oder Tabletbesitzer entweder kostenfrei oder gegen ein Entgelt … Weiterlesen

Kopfnoten – Bedeutung und Verbreitung in Deutschland

Verfasst am 21.11.2016
Kategorien: Bildungspolitik

Die Kopfnote ist eine Bewertungsvariante in der Schule, die nicht auf messbare Leistungen basiert. Vielmehr sollen Sie das soziale Verhalten der Schüler sowie deren Mitarbeit und Fleiß bei der Bearbeitung schulischer Aufgaben bewerten. Wir möchten in diesem Artikel genauer auf diese besondere Note und deren Bedeutung eingehen. Was wird bei Kopfnoten bewertet Kopfnoten bewerten das Verhalten der Schüler. Dabei geht es zum einen um das soziale Verhalten gegenüber den Lehrern und Mitschülern, aber … Weiterlesen

Benotung in der Schule - Zensuren oder Punkte

Verfasst am 15.11.2016
Kategorien: Bildungspolitik

In Deutschland werden die Leistungen von Schülern über ein sogenanntes Benotungssystem geregelt. Werden ab der zweiten Klasse die Noten 1-6 vergeben, gibt es ab der Oberstufe bis zu 15 Punkten für erbrachte Arbeit. Wie die exakte Umschreibung bei der Benotung umgesetzt wird und was die einzelnen Zensuren im Detail bedeuten, wollen wir in diesem Artikel erklären. Benotung von Leistung In jedem Unterrichtsfach werden auf Grundlage von kleinen Kontrollen, Klassenarbeiten oder mündlicher Mitarbeit … Weiterlesen