Blogs

Die didacta 2014 – Für alle Nachhilfelehrer und Schüler, die sich weiterbilden wollen

Verfasst am 02.12.2013
Kategorien: News, Lernmethoden und Lerntechniken

2014 wird zum achten Mal die größte internationale Bildungsmesse didacta auf dem Messegelände in Stuttgart stattfinden. Nicht nur für Pädagogen, Politiker und hauptberufliche Lehrer ist die Messe eine wichtige Veranstaltung zur Weiterbildung. Auch für Schüler und Nachhilfelehrer lohnt es sich, die didacta vom 25. – 29.03.2013 zu besuchen. Die Themenbereiche der diesjährigen didacta: Kindertagesstätten, Schule/Hochschule, Berufliche Bildung, Neue Technologien und Ministerien/Institutionen/Organisationen. Von … Weiterlesen

Tage der Schulverpflegung: Initiative im Zeichen der Ernährung

Verfasst am 30.09.2013
Kategorien: News

Diese Woche stand bei vielen Schulen Deutschlands die gesunde Ernährung im Mittelpunkt: So führen Schulen bundesweit seit Montag, den 23. September Tage der Schulverpflegung durch. Das Prinzip ist einfach: Jedes Bundesland veranstaltet an einem Tag der Woche einen Aktionstag vor dem Hintergrund aktiver Ernährung. Teilnehmende Schulen beteiligen sich mit unterschiedlichen Veranstaltungen aktiv unter Einbezug der Schüler und Schülerinnen. Doch wie genau kann so ein Tag der Schulverpflegung aussehen? … Weiterlesen

Die 2. JAKO-O Bildungsstudie für Deutschland: Eltern sehen sich für die schulischen Leistungen ihrer Kinder zuständig

Verfasst am 06.05.2013
Kategorien: News, Bildungspolitik

Bereits zum zweiten Mal nach 2010 wurde im Auftrag von JAKO-O eine Bildungsstudie der anderen Art vorgelegt, bei der nicht Wissenschaftler oder Politiker, sondern Eltern ihre Ansichten über das deutsche Bildungswesen preisgeben. Die Ergebnisse der im Januar 2012 durchgeführten repräsentativen telefonischen Befragung von 3.000 Eltern schulpflichtiger Kinder bis 16 Jahren (zwei Drittel Mütter, ein Drittel Väter) des Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid wurden im September des gleichen Jahres der Öffentlichkeit … Weiterlesen

Schüler in Europa wollen länger zur Schule gehen

Verfasst am 29.04.2013
Kategorien: News, Bildungspolitik

Normalerweise würde man meinen, Schüler seien froh, wenn sie endlich nicht mehr zur Schule gehen müssen. Die Ergebnisse einer in acht europäischen Ländern durchgeführten Studie legen allerdings genau das Gegenteil nahe. 12.000 Schüler haben im Rahmen des Projekts "Regulierung von Bildungsverläufen in Europa" (Goete-Governance of Educational Trajectories in Europe in Frankfurt) Fragebögen ausgefüllt. Während in Großbritannien, Frankreich, Italien, Niederlande, Polen, Finnland und Slowenien 71 Prozent … Weiterlesen

Kommt die BAföG-Reform unter der neuen Bildungsministerin Johanna Wanka?

Verfasst am 08.04.2013
Kategorien: News, Bildungspolitik

Die seit dem Februar 2013 neu im Amt befindliche Bundesbildungsministerin der CDU, Johanna Wanka, möchte sich mit den einzelnen Bundesländern auf eine Reform des BAföG verständigen. Beim nächsten Treffen mit den Länderkollegen am 12. April, einer Wissenschaftskonferenz, wird sie dafür erstmals ihre Vorstellungen und die entsprechenden Zahlen vorstellen. Ihre Vorgängerin im Amt, Annette Schavan hatte zum Thema BAföG zuvor 15 lange Monate geschwiegen. Schnell voran gehen wird die Reform indes nicht, … Weiterlesen

Sitzenbleiben abschaffen? Schüler und Studenten sagen: Nein!

Verfasst am 18.03.2013
Kategorien: News, Bildungspolitik

Soll das Sitzenbleiben abgeschafft werden? Wenn man Schüler und Studenten befragt, wie es das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des Deutschen Philologenverbandes getan hat, dann erhält man auf diese Frage von 85 Prozent ein klares "Nein". Nur 14 Prozent sind für die Abschaffung dieser Regelung und stehen damit auf der Seite der Bildungsforscher und Politiker, die dies in ihren Ländern fordern oder bereits umgesetzt haben. Nach Auffassung der Schüler sei es in hohem Maße ungerecht, wenn … Weiterlesen

Nachhilfe im Internet finden und anbieten: Sascha Hausig im Interview mit TV.Berlin

Verfasst am 18.02.2013
Kategorien: News

Anlässlich der Zwischenzeugnisse in Berlin war Sascha Hausig, Geschäftsführer von ErsteNachhilfe zu Gast im Frühcafé-Talk und erklärte das Prinzip der Online-Plattform, Nachhilfelehrer und -schüler über das Internet zu vermitteln. Bei Schwächen in einzelnen Fächern oder einem Rückstand im Lernstoff, der nach- oder aufgeholt werden muss, sind Nachhilfestunden eine sinnvolle Lösung. In Zeiten des Internets gibt es Alternativen zu den klassischen Aushängen an den schwarzen Brettern in der Uni oder … Weiterlesen

Die Bildungspolitik-Studie der OECD "Bildung auf einen Blick 2012"

Verfasst am 10.02.2013
Kategorien: News, Bildungspolitik

Seit 1996 veröffentlicht die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) jedes Jahr eine Studie mit dem Namen "Bildung auf einen Blick", die einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen der Bildungspolitik in den 34 Mitgliedsländern bietet. Bei der Teilnahme an frühkindlichen Bildungsangeboten liegt Deutschland deutlich über den Durchschnittswerten (96 bzw. 89 Prozent bei 4- und 3-jährigen im Vergleich zu 79 bzw. 66 Prozent OECD-Durchschnitt). Allerdings besuchen … Weiterlesen

BMBF fördert Lernen durch digitale Medien mit 60 Millionen Euro

Verfasst am 28.01.2013
Kategorien: News, Bildungspolitik

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Zeichen der Zeit erkannt und fördert Projekte, die die Entwicklung und Anwendung von Bildungsangeboten mit digitalen Medien in Aus- und Weiterbildung beispielhaft vorantreiben. In einer Zeit, in der der Computer mittlerweile in jedem Klassenzimmer steht und fester Bestandteil von Lernen und Hausaufgaben ist, Kinder Handys bedienen, für Bilderbücher Apps entwickelt werden und die Jugendlichen wie jungen Erwachsenen digitale Freundschaften … Weiterlesen

Deutscher Jugendvideopreis und Bundeswettbewerb "Video der Generationen"

Verfasst am 15.01.2013
Kategorien: News

In zwei Bundeswettbewerben können Kinder und Jugendliche ihr kreatives Können und ihr Talent als Filmemacher unter Beweis stellen. Auf die Gewinner und Gewinnerinnen warten attraktive Preise. Besonders interessant ist der Wettbewerb "Video der Generationen", dem als Grundgedanke die Begegnung der jungen und älteren Generation zugrunde liegt. Der Deutsche Jugendvideopreis, Schwerpunktthema "Crash Kaboom" Der Wettbewerb unterteilt sich in zwei Bereiche: Neben der freien Themenwahl gibt es in diesem … Weiterlesen