Nachhilfe-Schüler für ZDF Sendung 37 Grad gesucht

Liebe Nachhilfeschüler, Schüler und Eltern!

Die Fivipro-Film und Videoproduktion sucht für eine 37 Grad Sendung / ZDF Schüler (Alter zwischen 12 und 15/16 ) ,

1. deren Versetzungen zum Sommer 2010 hin ernsthaft gefährdet sind.

2. Schüler, die momentan eine Klasse wiederholen, sich aber erneut einer Versetzungsgefahr ausgesetzt sehen.

Warum? Wir würden gerne diese Schüler über eine gewisse Zeit für eine Reportage sporadisch mit unserer Kamera begleiten wollen.

Dabei geht es u.a um Fragen wie: was bringt die "Ehrenrunde" demjeinigen, der sie "drehen" muß. Wie sieht es mit der Motivation in der neuen Klasse aus, wie mit den Leistungen (ist zusätzlicher Nachhilfeunterricht angesagt?) Wie wird das Ausscheiden aus der einstigen Klassengemeinschaft empfunden.

Hintergrund: In keinem anderen Land gibt es so viele "Sitzenbleiber" wie in Deutschland. 250.000 Schüler starteten nach den Sommerferien 2009 mit einer Ehrenrunde in das neue Schuljahr. Doch was bringt das Wiederholen einer Klasse wirklich?

Wir sind an Euren persönlichen Erfahrungen/Geschichten interessiert!

Wer die Sendung 37GRAD kennt, weiß, das diese Dokumentationsreihe weder eine Talkshow, noch eine voyeuristische Vorführsendung oder Ähnliches ist. Es werden Filme gezeigt, die auf eine einfühlsame und immer wertschätzende und respektierende Art gemacht sind.

Teilnehmer erhalten eine übliche Aufwandsentschädigung.

Bei Interesse bitte melden bei:

Annette Bieber
Recherchen und Konzepte
Fivipro-Film und Videoproduktion
Tel.:+49 (0) 6130 - 919620
mailto: info@recherchenetz.de
www.recherchenetz.de