Pädagogik

Didacta – Bildungsgipfel im Flachland

Kategorien:

In vier Wochen ist es wieder so weit: Die „didacta – die Bildungsmesse“ findet vom 20.02.-24.02.2018 in Hannover statt. Die Messe didacta ist die größte Fachmesse für die Bildungswirtschaft in Europa und nationale wie internationale Kontaktbörse für Unternehmen, die sich mit Bildung sowie Ausbildung befassen. Mehr als 700 Aussteller aus über 30 Ländern präsentieren sich zu folgenden Themenfeldern:

Ferien: 5 Ferientipps für den Sommer

Kategorien:

Die Sommerferien stehen kurz bevor bzw. haben in den ersten Bundesländern bereits begonnen. Doch sechs Wochen müssen erstmal gefüllt werden. Wir geben ein paar Last-Minute-Ideen und Ferientipps für die anstehende freie Zeit.

Sicherheit auf dem Schulweg

Kategorien:

Laut einer Statistik der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) gab es 2015 1.244.577 meldepflichtige Schulunfälle. Dazu zählt nicht nur eine Verletzung in der Schule oder auf dem Schulgelände, sondern auch der Schulweg. Wir geben eineige Tipps, wie die Sicherheit auf dem Weg gesteigert werden kann.

Fit in den Schultag starten

Kategorien:

Es ist 6:15 Uhr und der Wecker klingelt. Da fällt es Vielen schwer aufzustehen und die Müdigkeit hält häufig noch bis zur ersten Stunde an. Wir möchten Tipps geben, um bereits aufnahmefähig und fit in den Schultag zu starten.

Schülerjobs – Arbeiten während der Schule

Kategorien:

Schülerjobs bieten eine tolle Möglichkeit zur Aufbesserung des Taschengeldes. Die Auswahl ist groß: Egal ob Zeitung austragen, in einem Café kellnern, Babysitten oder einer Rentnerin / einem Rentner in der Nachbarschaft beim Einkauf helfen.Aber worauf ist rechtlich zu achten, wenn es um den Zuverdienst während der Schulzeit geht? Dieser Artikel bringt Aufklärung.

Klassenfahrten – Lernen einmal anders

Kategorien:

Wenn der Termin zur Klassenfahrt näher rückt, steigt die Freude bei den Schülern oft ins Unermessliche. Schulfrei für einen- oder mehrere Tage. Doch warum sind Klassenfahrten auch aus pädagogischer- und schulischer Sicht so wichtig? Wir klären auf.

Technik in der Schule

Kategorien:

Computer, Smartphones oder elektronische Whiteboards nehmen einen immer wichtigeren und selbstverständlicheren Platz in Klassenzimmern ein. Kaum eine Schule kann sich vor dem Einsatz technischer Hilfsmittel verwehren. Etwas verspätet hielt die Digitalisierung Einzug in die Schulen.

Trotz Hochbegabung Probleme in der Schule?

Kategorien:

Von einer Hochbegabung oder Hochintelligenz wird gesprochen, wenn eine überdurchschnittlich intellektuelle Veranlagung vorliegt. Wird diese Begabung von den Eltern oder Lehrern frühzeitig erkannt, gibt es gute Förderangebote für Kinder. Neben dem positiven Effekt, dass es Hochbegabten oft leicht fällt zu lernen oder komplexe Zusammenhänge zu erkennen, leidet jedoch häufig die soziale Kompetenz der Kinder.

Elternengagement in der Schule: Sinnvoll oder überflüssig?

Kategorien:

Der schulische Erfolg von Kindern hängt mitunter von dem unterrichtenden Lehrer ab. Daher ist die Beziehung zwischen Schule und Eltern nicht immer konfliktfrei. Wir gehen diese Woche der Frage auf den Grund, inwiefern Eltern sich in Schulbelange einmischen oder den Lehrern vertrauen sollten.

Medien-in-die-schule.de: Schüler richtig an Neue Medien heranführen

Schüler sind ständig online – ob über das Smartphone, ein Tablet, zu Hause am PC oder am Laptop. Daher ist es wichtig, ihnen den richtigen Umgang mit Angeboten im Internet zu erklären und Chancen aufzuzeigen wie sie das Internet zum Lernen nutzen können. Nachhilfelehrer, die Interesse haben, das Thema Internet mit ihren Schülern durchzunehmen, können sich hochwertige Unterrichtsmaterialien bei medien-in-die-schule.de herunterladen.