Podcasts für Kinder im Grundschulalter

Neuen Technologie haben zunehmen einen großen Anteil an der Unterrichtsgestaltung. Auch das junge Medium Podcast kann dabei verwendet werden, um Inhalte zu vermitteln und komplexe Themen auf eine andere Weise zu erklären. Neben Podcasts, die für Kinder und Schüler erstellt werden, existieren auch viele welche, die von Kindern selbst produziert werden.

Was ist ein Podcast?

Ein Podcast hat viel Ähnlichkeit mit einer Radiosendung. Es hat Episoden, wie bei einer TV-Serie und ist in der Regel im Audioformat. Auch Video-Podcasts existieren, doch diese haben sich bisher noch nicht durchgesetzt. Die Länge einer Folge kann drastisch variieren. Von zwei Minuten bis zu zwei Stunden ist alles möglich. Um die Veröffentlichung der neusten Episode nicht zu verpassen, eignet sich der Erwerb eines Abonnements.
Die kleinen Audioaufnahmen können im Unterricht vom Lehrer abgespielt werden, eigenen sich aber auch für jeden Einzelnen, der sich gerne zu Hause oder unterwegs fortbilden möchte. Viele hören Podcasts auf dem Smartphone oder auf einem Tablet, das problemlos in jeder Tasche passt. Auch das Abspielen im Auto, bei der Fahrt in die Ferien mit den Eltern ist möglich.

Beispiele für Podcasts für junge Schüler

Es gibt eine große Auswahl der verschiedensten Themen. Dazu zählen Podcast für die Allgemeinbildung, für das Lernen einer Fremdsprache, oder für die Stolpersteine der deutschen Sprache.

Logo! Das Nachrichtenmagazin für Kinder

Das Nachrichtenmagazin Logo! ist vielen als TV-Format bekannt. Es vermittelt aktuelle Themen für Kinder und bringt schwierige Themen, wie Politik und das allgemeine Weltgeschehen, sehr verständlich auf den Punkt. Nun gibt es die Möglichkeit, die tägliche Sendung auch als Podcast zu hören. Das Nachrichtenmagazin ist komplett kostenlos.
Hier gibt es mehr Informationen: http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/14832/.

Übungsdiktate

So machen Diktate wieder Spaß. Dieser Podcast dient als Übung, Training und Vorbereitung. Kinder mit Prüfungsangst oder Konzentrationsschwäche können hier aus einer Reihe von verschiedenen Themen wählen. Zur Kontrolle ist der Text natürlich noch in der Podcast Beschreibung aufgeschrieben. Hier gibt es mehr Informationen: http://www.elternwissen.com/elternwissen-service/videos-podcasts-fuer-eltern/zeige/podcasts/uebungs-diktat-zorro-ist-verschwunden.html .

Englisch lernen leicht gemacht

In der Regel wird Englisch als Fremdsprache erst ab der 5. Klasse ein Thema. Es ist allerdings möglich, diese Sprache spielerisch in einem Podcast zu vermitteln. Der Kinderbuch Podcast von Dieter Kroos eignet sich perfekt dafür. Es werden bekannte Bücher und Geschichten in Englisch vorgetragen. Hier gibt es mehr Informationen: https://itunes.apple.com/de/podcast/kinderbuch-podcast/id642293246?l=en&mt=2

Fazit

Es bieten sich viele weitere Podcast zu wissenschaftlichen oder geschichtlichen Themen. Es lohnt sich die vielen Themen oder Kategorien der angebotenen Podcasts zu durchstöbern und sich weiterzubilden oder Unterstützung und Anleitungen zu erhalten.