Ich suche PLZ Umkreis

Eselsbrücken – Mit kleinen Merksätzen zum Erfolg

Eselsbrücken kennt jeder. Mit einem kleinen Vers oder einem witzigen Spruch gelingt es kinderleicht, sich geschichtliche Daten, komplexe Formeln oder abstrakte physikalische Phänomene zu merken. Wir erklären, wieso Eselbrücken so gut funktionieren und haben eine Liste der bekanntesten Exemplare zusammengefasst.

So funktioniert der erlaubte Spickzettel

Logik sowie Bilder und Geschichten sind der Schlüssel zum Erfolg. Eigens ausgedachte Geschichten, Witze oder Reime lassen sich viel besser merken, als trockene Daten und Fakten. Diese Stützen werden umgangssprachlich als Eselsbrücken bezeichnet und sind die legalen Spicker. Sie helfen dir bei der Klassenarbeit und im Alltag. Zudem ist die Aufbesserung des Allgemeinwissens ein toller Nebeneffekt und wirkt auf Andere beeindruckend.

Dies sind die bekanntesten und beliebtesten Eselsbrücken

Wir haben hier eine kleine Sammlung der besten und hilfreichsten Sprüche zusammengestellt.

  • Nicht ohne Seife waschen (Himmelsrichtungen: Norden, Osten, Süden, Westen)
  • Das wissen auch die netten Tanten – der Plural von Atlas ist Atlanten
  • “Gar nicht“ wird gar nicht zusammengeschrieben
  • Das Ei platzt auf beim Kochen, hat man kein Loch gestochen
  • 1949 – die Bundesrepublik rührt sich (Gründung der BRD)
  • Wer "brauchen" ohne "zu" gebraucht, braucht "brauchen" gar nicht zu gebrauchen
  • Wer nämlich mit „h“ schreibt ist dämlich
  • Matsch kann man nicht zählen, Manni (=Manfred) aber schon. (Unterschied für much und many im Englischen
  • 17 vor und 17 nach - sind dem Luther seine Tach (Lebensdaten Martin Luther: 1483 - 1517)
  • 7-5-3, Rom springt aus dem Ei (Gründung Roms: 753 v. Chr.)
  • Iller, Lech, Isar, Inn fließen rechts zur Donau hin. Altmühl, Naab und Regen, kommen links entgegen
  • Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel (Die acht Planeten des Sonnensystems von innen nach außen – Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun)
  • Pinkels du nach Luv, geht’s drauf, pinkelst du nach Lee, geht’s in die See (windzugewandte Seite = Luv, windabgewandte Seite: Lee)

Über die Jahre hinweg haben sich unzählige Eselsbrücken im deutschen Sprachgebrauch gebildet. Nicht alle kann und muss man sich merken, aber die, die man kennt, vergisst man sein Leben nicht.

Eigene Eselsbrücken bauen

Manchmal ergeben Sie im Alltag auch spaßige Situationen, die dazu führen, komplizierte Zusammenhänge zu verstehen. Oder man erinnert sich an schöne Erlebnisse zurück. Auch wenn diese Insider nur als individuelle Eselsbrücken gelten, stellen Sie doch die perfekte Merkhilfe dar.